Drohnenflug über den Königspalast

Zusammen mit Marius Thut setzte ich meine Bachelorarbeit um. Teil unserer Bachelorarbeit war es ein Praxisprojekt umzusetzen. Dazu flogen wir im Frühling 2015 für rund einen Monat nach Kamerun. Ziel dieser Reise war es, Filmmaterial zu sammeln, welches zurück in der Schweiz zu einem interaktiven Dokumentarfilm verarbeitet werden sollte. In Kamerun hatten wir unter anderem auch eine Drohne im Gepäck. Dabei entstanden Aufnahmen, welche in ihrer Art einzigartig sind.

Der König erlaubte uns, Flugaufnahmen vom Palast in Bafut zu tätigen. Er und eine rund 20-köpfige Entourage waren uns immer dicht auf den Fersen, um keinen Moment zu verpassen. Sei es wie die Drohne abhob oder mit röhrendem Getöse durch die Luft gleitete.

  • Produktionszeitraum: Frühling 2015
Zur Projektwebseite