Musikvideo – Daydream

Streit/Wirth/Krieg sind die vier Solothurner Remo, Felix, Roman und Pavlos. Der Bandname setzt sich aus den Nachnamen Dreier Mitglieder zusammen und hört sich einiges schlimmer an, als er in Wirklichkeit ist. Am besten stellen sich die Jungs einfach selber vor:

STREIT/WIRTH/KRIEG – 4 Köpfe, ein Keller, viele Ideen.
Ob in Schülerbands, bei den Sängerknaben oder im von Mama organisierten Klavierunterricht – das Talent zu verwegenen Melodien konnte bei Felix, Remo, Pavlos und Roman bereits im Sprösslingsalter kaum übersehen werden.
Musikalisch durch verschiedenste Stilrichtungen beeinflusst, haben es den vier Prinzen aus der Umgebung Solothurns in den letzten Jahren mehr und mehr die elektronischen Klänge angetan. Ausgerüstet mit unverschämt teurem Equipment wüten sie seither in ihrem Bandkeller und lassen dabei keine Möglichkeit aus, ihren Status als Wunderkinder der Szene zu festigen.

  • Produktionszeitraum: Herbst 201