Webdokumentation „Ein Königreich macht Schule“

Im Rahmen der Bachelorarbeit reiste Marius Thut zusammen mit mir im März 2015 während einem Monat nach Bafut – ein kleines Königreich im Nordwesten Kameruns. Begleitet wurden wir von Walter Fürst, welcher das Land schon seit über 20 Jahren regelmässig besucht und sich in der Gegend sehr gut auskennt. Während den vierwöchigen Dreharbeiten besuchten wir verschiedene Schulen, führten Interviews und sammelten unzählige Eindrücke dieser unbekannten Region. Wieder zu Hause bereiteten wir das Material interaktiv und non-linear auf. Unteranderem mit Texten, Grafiken oder Videos. Diese interaktive Form des Dokumentarfilms macht es uns möglich, den Zuschauern einen umfassenden Einblick in das Leben und das Schulsystem der dort lebenden Menschen zu geben. Der Zuschauer wird aufgefordert, mit den Inhalten zu interagieren und selbst zu entscheiden, welche Schwerpunkte er setzen möchte.

Übrigens: Unserer Neugierde wegen sind grosse Teile des Films mit einem iPhone gefilmt um die Qualität dieser Geräte einordnen zu können. Ein Unterschied ist kaum feststellbar.

  • Produktionszeitraum: 2015
Zur Dokumentation